Aktuelles

Vereinskleidung

Endlich ist es soweit und wir können am diesjährigen Reitturnier unsere neue Vereinskleidung präsentieren! Bereits im Voraus möchten wir uns bei unseren beiden Sponsoren Kirchner Energie GmbH sowie Ribo GmbH bedanken! Ein weiter Dank geht an Heiko Bayer (Bayer Druck & Verlag GmbH) über den wir unsere Kleidung bestellen und bedrucken lassen.

Termin zur Anprobe

Wann: Dienstag, 14. Mai

Uhrzeit: 17:30 bis 20:30 Uhr

Ort: Probelokal des Musikvereins Baindt (Alte Schule, Klosterhof 5, Baindt)

Wir bitten alle Mitglieder, welche Interesse an der Vereinskleidung haben, zur Anprobe zu kommen. Vor Ort können die Kleidungsstücke direkt bestellt werden.

Bei Fragen dürft ihr euch gerne an Lena Steinhauser (0157 55402371) wenden.

Vereinsausflug

Unser diesjähriger Vereinsausflug führt am Samstag, den 14. September zu den CHI Donaueschingen. Weitere Informationen sowie die Kontaktdaten zur Anmeldung findet ihr im Flyer. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Ausflug mit euch!

Osterritt

Am Ostersamstag, den 30. März 2024 findet der diesjährige Osterritt statt.
Treffpunkt ist um 13:15 Uhr an unserer Reithalle. Nach einem Ritt durch Baindt wird es bei gutem Wetter zum Abschluss bei Dennis in Sulpach noch etwas zu trinken geben.
Anmeldung bitte bis Montag, 25. März an Dennis Haug (017634479658).
Wir freuen uns auf euch.

Dorfputzete in Baindt

Am Samstag, den 23. März fand die diesjährige Dorfputzete statt. Treffpunkt war um 9 Uhr mit Arbeitshandschuhen und Warnweste am Feuerwehrhaus. Im Anschuss (12 Uhr) gab es noch ein gemeinsames Vesper. Da wir als Verein ebenfalls unseren Beitrag dazu leisten wollten, hat unsere Reiterjugend angeboten hier mit helfenden Händen zu unterstützen. Natürlich waren auch alle anderen Mitglieder herzlich Willkommen! Ein großes Dankeschön an unsere Jugend!

Reithallenbau

Am 23.03.2024 ging es in die nächste Runde der Arbeitseinsätze. Um 9 Uhr trafen sich einige unserer Mitglieder bei der Firma Beutinger GmbH in Bad Saulgau, um Pflastersteine auszubauen. Diese wurden dann direkt nach Baindt zur Reithalle transportiert und sollen kommende Woche geputzt werden. Der Transport wurde von Johnny Elbs übernommen. Vielen Dank an unsere Helfer!!!

Ordentliche Mitgliederversammlung 2024

Nachbericht der Ordentlichen Mitgliederversammlung (Kurzfassung)

Am Freitag, 23.02.2024 fand die Ordentliche Mitgliederversammlung der Reitergruppe Baindt e.V. im Bischof-Sproll-Saal statt.

Der erste Vorsitzende Markus Elbs begrüßte die Mitglieder, besonders die Ehrenmitglieder und Frau Rürup als Vertreterin der Gemeinde. Er stellte die ordnungsgemäß erfolgte Einladung der Versammlung fest und präsentierte die Tagesordnungspunkte. Vor dem Bericht des Vorsitzenden wurde an die im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder erinnert.

Markus Elbs berichtete dann ausführlich anhand einer Bildergalerie von den bisherigen Bauphasen der Reithalle und die durchgeführten Arbeiten. Er dankte allen Helfern und hob hervor, dass man sehr stolz auf die bisherigen in Eigenleistung durchgeführten Arbeiten sein könne. Weiter stellte er die Mitgliederentwicklung im Verein dar.

Im anschließenden Jahresbericht der Schriftführerin wurden die Aktivitäten und Ereignisse des vergangenen Vereinsjahres aufgeführt. So traf man sich außerhalb der Arbeitseinsätze auf dem Reitgelände zum gemeinsamen Ausritt, zur Maiwanderung oder zur Kutschausfahrt. Neuerungen gab es am Reitturnier und erstmals konnte in der neu erbauten Reithalle ein Vereinsfest abgehalten werden. Eva Hehl stellte außerdem die vielen Turnierergebnisse der Reiter vor und verkündete zum Abschluss ihres Berichtes, das Amt niederlegen zu wollen. Sie dankte dem gesamten Ausschuss für die gute Zusammenarbeit und allen für das entgegengebrachte Vertrauen.

Von verschiedenen Jugendturnieren und tollen Aktivitäten um und mit dem Pferd berichtete Übungsleiterin Birgit Heilig. Highlight war sicherlich das mittlerweile 9. Zeltlager welches ohne die zahlreichen Helfer nicht möglich wäre. Der Vereinsvorsitzende dankte den Übungsleitern für ihr Engagement im Bereich der Jugendarbeit. Das Jugendteam konnte über die vergangenen Jugendstammtische, die Beteiligung an sämtlichen Arbeitseinsätzen und den Stand am Nikolausmarkt informieren. Markus Elbs sprach dem Jugendteam und den Jugendlichen seinen Dank für das tolle Einbringen und der guten Zusammenarbeit im Verein aus.

Weiter folgte der Bericht der Kassiererin Nicola Spahlinger. Sie stellte ihren ersten Kassenbericht vor. Sie berichtete vom erfolgreichen Crowd-Funding-Projekt, sowie dem Reitturnier und Ausgaben im Zusammenhang mit dem Reithallenbau. Der Vorsitzende bedankte sich bei Nicola Spahlinger und ließ ebenso einen Dank an Ronny Spahlinger ausrichten, welcher sie unterstütze. Im Anschluss berichtete Kassenprüfer Wolfgang Kränkle von einer prima geführten Kasse. Die Finanzen des Reitvereins seien bei Nicola Spahlinger in guten Händen. Er zollte ihr seine Achtung, da ihr mit dem Reithallenneubau einiges abverlangt werde.

Frau Rürup nahm dann die Entlastung der Vorstandschaft vor. Sie begrüßte die anwesenden Mitglieder und beglückwünschte den Verein für die geleistete Arbeit. Die Entlastung wurde einstimmig beschlossen.

Frau Rürup wertschätzte die tolle Arbeit in den vielen Arbeitseinsätzen und bemerkte, dass der Verein bislang alle Vereinbarungen eingehalten habe und sich der bisherige Einsatz gelohnt habe. Sie freute sich für den Verein und auch für die Gemeinde, dass nun die Reithalle steht.

Nach einer Pause standen die Wahlen an. Alle zur Wahl stehenden Ausschussmitglieder wurden von den anwesenden, stimmberechtigten Mitgliedern einstimmig gewählt. So wurde Markus Elbs in seinem Amt als erster Vorsitzender bestätigt. Eva Hehl stellte sich nicht mehr zur Wahl. Alisa Schnez, bisher für Social Media zuständig – erklärte sich bereit den Posten zu übernehmen. Christine Heilig, Ausschussmitglied, wurde auf weitere zwei Jahre gewählt. Andreas Bendel ließ sich als Beisitzer nicht mehr aufstellen. Martina Esenwein wurde neu gewählt. Die Kassenprüfer Bernd Sixl und Wolfgang Kränkle wurden auf ein weiteres Jahr wiedergewählt. Der erste Vorsitzende richtete seinen Dank an Frau Rürup für die Durchführung der Wahlleitung. Er begrüßte die neuen Ausschussmitglieder. Er dankte Schriftführerin Eva Hehl für ihre 14-jährige Tätigkeit in der Vorstandschaft und Andreas Bendel für sein Einbringen in den vergangenen 4 Jahren. Als Übungsleiter bleibt Andreas Bendel dem Verein glücklicherweise erhalten.

Markus Elbs stellte die anstehenden Termine vor. Außerdem erläuterte er die anstehenden Arbeiten im Zuge des Reithallenneubaus und der Turniervorbereitung.

Zum Abschluss sprach er einen großen Dank der Gemeinde, sowie dem Gemeinderat und dem Bauhof für die Unterstützung aus. Außerdem dankte er den Mitgliedern, dem Ausschuss, den Übungsleitern und Birgit Heilig für die Grabpflege unseres verstorbenen Mitgliedes Erika Burgkart. Er hob abermals die Wichtigkeit der Jugendarbeit des Jugendteams hervor und erwähnte den Einsatz von Walter Tagmann auf der Reitanlage und Uwe Linck bei allen technischen Fragen. Nicht zu vergessen die Bodenpflege, welche von Martin und Lukas Rude weiterhin übernommen wird.

Markus Elbs dankte letztlich allen Mitgliedern für ihr kommen und wünschte noch ein schönes Beisammensein und einen guten nach Hause weg.

Benutzung der Reithalle

Vor dem Jahreswechsel wurde tatsächlich der Reithallenboden eingebaut und seitdem schon fleißig von einigen Reitern benutzt (Bild erster Ritt in der Halle im Anhang).

Momentan ist lediglich darin reiten erlaubt.

Das Springen, Longieren und Freilaufen lassen ist somit noch nicht möglich.

Der Reitboden muss erst noch mehrmals gewässert werden. Sobald dies geschehen ist, werden wir die Freigabe erteilen.

Die Belegung der Reithalle wird vorerst über die Whatsapp-Gruppe „Reitplatzbelegung“ geregelt. Schreibt hierfür einfach hinzu, was ihr nutzt (Platz/Halle).

Eine Hallennutzungsgebühr wird erst später fällig; momentan kann die Halle gebührenfrei benutzt werden.

Ein großes Dankeschön an die vielen fleißigen Helfer, die das Erreichen unseres Jahresziels möglich gemacht haben!

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Reiten und Nutzen unserer Anlage.