Aktuelles

15.04.2018

Ausbildung/Qualifikation zum Berittführer FN

Vom 10. März bis zum 15. April absolvierten unsere Übungsleiterin Birgit Heilig und unser erster Vorsitzender Benjamin Tratzyk erfolgreich einen BerittführerlehrgangFN auf der Reitanlage in Waldburg/Feld.

Der Berittführer ist eine wertvolle Qualifikation für alle, die in Vereinen aktiv sind, geführte Ritte anbieten, Mitreiter führen, Ausritte, Rittführungen sowie Wanderritte organisieren und leiten. Berittführergehören laut FN zu den „Ausbildungs-, Lehr- und Organisationskräften im Pferdesport“. Die Ausbildung ist eine wertvolle Ergänzung im Freizeit- und Breitensport und auch anerkannt gegenüber Versicherungen oder Rechtsansprüchen.

Nach mehrwöchiger theoretischer und praktischer Ausbildung /Vorbereitung durch den Lehrgangsleiter Martin Stellberger, welche auch Vorträge unterschiedlicher Referenten beinhaltete, fand am Sonntag den 15.04.2018  ganztägig die Abschlussprüfung statt. In einer 2-stündigen Theorieprüfung wurden die Teilnehmer durch die Prüfungskommission neben der Unterrichtserteilung unter Beachtung der pädagogischen Grundsätze zu den Themenfeldern Reitlehre, Veterinärkunde, Orientierung im Gelände, Hufbeschlag, Landesrecht Reiten in Feld und Wald, Straßenverkehrsrecht, Umweltschutz, Unfallverhütung, Sicherheit im Pferdesport, Reiten mit Handpferd, Aufsichtspflicht, Vorbereiten/Durchführen/Leiten von Ausritten u.a. geprüft. Im Anschluss daran fand ein 3 ½ stündiger Prüfungsritt durch unterschiedliches Gelände/Straßenverkehr statt, bei welchem die Teilnehmer ihre praktischen erworbenen Fertigkeiten, insbesondere die Gruppenführung, unter Beweis stellen mussten.

 

04.03.2018

Rückblick 1. Jugendstammtisch, Ausflug Trampolinhalle

Am Freitag den 2. März fand unser erster Jugendstammtisch in diesem Jahr statt. Da es eine Woche später in die Trampolinhalle nach Ulm ging, haben wir noch organisatorische Dinge besprochen. Als zweiter Punkt stand die Abstimmung unseres diesjährigen Jugendausflugs auf dem Plan. Wir hatten viele verschiedene Vorschläge gesammelt und schlussendlich waren wir uns alle einig, dass unser Ausflug dieses Jahr auf eine Jugendhütte oder zum Zelten gehen sollte. Als Programmpunkt wollen wir dann gemeinsam Kartfahren gehen. Zudem überlegten wir uns wie wir unsere nächsten Jugendstammtische gestalten könnten. Beispielsweise wollen wir dieses Jahr auf dem Reitplatz gemeinsam grillen mit einem anschließenden Fußballturnier auf dem Springplatz oder auch mal gemeinsam in ein Freibad gehen. Als letzter Punkt standen noch sonstige Termine der Reitergruppe in dem Jahr 2018 an.

Am Samstag, den 10. März trafen wir uns bereits morgens um 8 Uhr auf dem Dorfplatz in Baindt und fuhren in Fahrgemeinschaften mit insgesamt 26 Jugendlichen an der Zahl in Richtung Ulm mit dem Ziel der Trampolinhalle. Dort angekommen bekamen wir eine kleine Einführung und wärmten uns gemeinsam auf. Anschließend ging es los!

Alle Jugendlichen stürmten auf die rund 70 Trampoline. Hier gibt es jedoch nicht nur die Trampoline wie wir sie alle kennen sondern beispielsweise auch eine Walljump. Hier hat man die Möglichkeit an ein Trampolin an der Wand zu springen. Beim FoamPit sorgen Tausende Schaumstoffwürfel für eine weiche Landung für alle, die erste Tricks ausprobieren wollten. Nach einer Stunde freier Sprungzeit in der Halle waren alle mit ihren Kräften am Ende und wir traten den Rückweg nach Baindt an mit einem kleinen Zwischenstopp bei McDonald`s, um uns wieder zu stärken. Es war ein sehr erlebnisreicher und lustiger Morgen in der Trampolinhalle.

Liebe Grüße

Euer Jugendteam

 

01.01.2018

Die Termine für dieses Jahr sind online.

Hier gehts zu den Terminen!